Kindergarten Achmeta

 

Am 3. Oktober 2011 wurde der erste Kindergarten des Vereins in Georgien eröffnet. Natürlich ein Anlass besonderer Freude, auch im zweiten Land des Kaukasus in dieser Form Hilfe leisten zu können.

Der Kindergarten liegt in Achmeta, einer Kleinstadt in Nordgeorgien in der Region Kachetien, die ganz überwiegend von der Landwirtschaft geprägt ist und vom Weinbau. Bei gutem Wetter sieht man die russischen Berge des großen Kaukasus „zum Greifen nahe“ mit ihren schneebedeckten Spitzen.

Der Kindergarten hat mit 10 Kindern begonnen und wurde zum 1. September 2012 auf 15 Kinder erweitert. Eine Betreuung von 20-25 Kindern ist möglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.